Herzlich willkommen auf der Internetseite des Hunsrückvereins Ellern e.V. !!

Wir sind ein Verein von Naturliebhabern, die im Dienste des Gemeinwohles die Liebe zur Natur und Heimat wecken und pflegen wollen. Es ist unser Bestreben, die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur zu erhalten und am Schutze von Naturdenkmälern mitzuwirken.


Darüber hinaus verbindet uns der Spass am Wandern, dem wir bei meist monatlichen gemeinsamen Veranstaltungen mit wechselnden Zielen nachgehen.


Seien Sie eingeladen, sich auf unserer Internetseite umzusehen, unser aktuelles Veranstaltungsprogramm einzusehen und in vergangenen Pressemeldungen und Fotos zu stöbern.


Lernen Sie uns gerne kennen und besuchen Sie eine unserer Wanderungen, um ins Gespräch zu kommen und die Naturliebe zu teilen.


Wir freuen uns auf Ihren Kommen.


Mit freundliche Grüssen


Vorstand

Hunsrückverein Ellern e.V.


Hunsrückverein Ellern e.V. - Vorsitzender Konstantin Winkler, Soonwaldweg 1, 55497 Ellern

Tel.: 06764 7402052 - eMail: konstantin.winkler@gmx.de

 © 2017 Hunsrückverein Ellern e.V.  Impressum

Das Urhe­ber­recht gilt auch im Inter­net: Ver­linken ist erlaubt, kopieren nicht.

Wanderung um die Steinbach-Talsperre auf der Traumschleife Köhlerpfad



Bei warmen und sonnigen

Frühjahrswetter umrundeten wir

am 21. Mai auf dem 13km langen

Rundweg die Steinbach-Talsperre.

Der Weg führte durch Buchen-

und Nadelwälder, herrlich

blühende Blumenwiesen und dem

sympathischen ehemaligen Köhlerdorf Langweiler.

Eine schöne Wanderung mit tollen Ausblicken über die weiten Hunsrückhöhen und über die Talsperre.

 Aktuelles / Ausblick

                                                    Rückblick

Nächste Veranstaltung


Geführte Wanderung für jedermann von Ellern nach Dörrebach mit motorisiertem Rück-transport

20. August 2017 Start in Ellern 10:00 h


Die ca. 11 km lange

Wanderung führt uns über

zwei Höhenzüge durch

unterschiedliche Wald-

gebiete mit beerenhaltigen

Wegesrändern und schönen

Aussichten über den

Soonwald.

Dörrebach erreichen wir dann nach ca. 3,5-4 Stunden, wo wir nach einer Stärkung im Gasthaus, per Auto nach Ellern zurück fahren. Für jeden Wanderer wird es einen Platz in den bereitstehenden Autos geben.



Die Jahresbücher 2017 des Hauptvereins sind eingetroffen!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Konstantin Winkler.